Baja Spain Aragon 2017

Baja Spain Aragon 2017

Dieses Jahr 2017 findet wieder die Baja Spain statt.Das Rennen geht an zwei Tagen über insgesamt ca 800 Kilometer.Startort ist die Stadt Teruel.Teilnehmen können Motorräder,Quads,Geländewagen und Lastwagen.Die Startgebühr für Motorräder beträgt ca 1500 Euro.An weiteren Kosten ist zu rechnen optional Übernachtungskosten von etwa 40 bis 500 Euro.Reifenkosten von etwa 450 Euro,wenn mit einem Satz Michelin Desert mit Mousse gefahren wird, sowie drei Luftfilter.Es wird benötigt eine internationale Lizens und entweder eine FIM Baja Einschreibung bzw eine einmalige Auslandsstartgenehmigung des DMSB.Das Rennen ist lang und steinig,jedoch in den letzten Jahren technisch nicht schwierig, d.h. keine Steilauffahrten und keine Steinfelder.Die geforderte Mindestgeschwindigkeit ist allerdings hoch, so dass auch auf sehr steinigem Untergrund schnell gefahren werden muss.Lange tiefe Risse bis zu 1 Meter tief machen das Fahren auf den Schotterwegen für Motorräder gelegentlich anspruchsvoll.Die Temperatur kann sehr hoch sein,wobei ,wenn die Strecke durch das Gebirge führt,es sehr angenehm ist.